· 

Wasserspiel und Quellstein: Pumpe berechnen

Quellsteine sind dezente Wasserspiele, die eine ruhige und behagliche, aber gleichzeitig erfrischende Atmosphäre erzeugen. Sie benötigen wenig Platz und können ganz individuell in die unterschiedlichsten Garten-Arrangements integriert werden.

Darüber hinaus gibt es viele weitere Wasserspiele von verspielten Arrangements aus mehreren kleinen Strahlen bis hin zu großen Fontänen, die ein stattliches Ambiente schaffen. Welche Art von Wasserspiel bevorzugen Sie?


Ein Vogel in einer Vogeltränke
Die richtige Pumpe für das Wasserspiel

Das Herz des Wasserspiels ist die Pumpe

Damit Ihr Wasserspiel lebendig wird benötigen Sie natürlich eine Pumpe. Doch wie stark muss die Pumpe sein, damit sie das Wasserspiel richtig in Szene setzt? Ja, wie viel Wasser braucht Ihr ganz persönlicher Quellstein überhaupt, um ansprechend auszusehen?

Bei zu wenig Pumpenleistung sieht das Wasserspiel nicht wie erwartet aus oder funktioniert erst gar nicht. Und eine zu starke Pumpe bedeutet, dass Sie Geld und Strom verschwenden. Also sollte die Pumpenleistung möglichst genau zum Quellstein oder Wasserspiel passen.



So finden Sie die ideale Pumpe für Ihr Wasserspiel

Bevor es an die Berechnung geht, müssen Sie zunächst die genauen Rahmenbedingungen für den Quellstein oder das Wasserspiel festlegen.

Schritt 1: Wählen Sie das Wasserbild

Bei einem Quellstein ist das Wasserbild klar: Das Wasser soll aus der vorgesehen Öffnung hervorsprudeln, entweder klar oder mit einem Schaumsprudler. Bei einer Fontäne gibt es deutlich mehr Möglichkeiten.

 

Je nachdem, welche Düse Sie wählen, variieren die Höhe der Fontäne und der Austrittspunkt des Wassers. Das beeinflusst die benötigte Pumpenleistung und macht gegebenenfalls ein zusätzliches Rohr an der Pumpe notwendig.

Düsen für Wasserfontänen von OASE

Schritt 2: Platzierung der Fontäne und der Pumpe bestimmen

Auch die Platzierung der Pumpe und der Fontäne sollten Sie von Anfang an gut planen. Dabei gilt: Die Entfernung der Fontäne vom Rand des Wasserbeckens oder Teichs sollte mindestens der Höhe der Fontäne entsprechen. Dabei wird die Fontänenhöhe nicht von der Düse, sondern von der Wasseroberfläche gemessen.

 

Ein Beispiel: Für eine Fontäne mit 1 Meter Höhe sollte das Wasserbecken mindestens 2 Meter Durchmesser haben. So ist die Fontäne 1 Meter vom Beckenrand entfernt.

 

Bei einem Quellstein ist die Platzierung klar, aber die offene Frage ist, wie viel Wasser Ihr Quellstein benötigt, um auch wirklich “übersprudelt” zu werden. Gerade bei individuellen Natursteinen ist das manchmal schwer einzuschätzen, doch es gibt einen verlässlichen Richtwert.

Aquarius Universal Classic Pumpe

Die Faustregel für Quellsteine lautet: 1 Liter / Minute pro Zentimeter Steindurchmesser.

 

► Daraus ergibt sich zum Beispiel für die Aquarius Universal Pumpen diese Empfehlung:

Empfohlene Pumpe Steindurchmesser
Aquarius Universal 600 ca. 15 cm
Aquarius Universal 1000 ca. 25 cm
Aquarius Universal 1500 ca. 35 cm
Aquarius Universal 2000 ca. 45 cm

Schritt 3: Pumpenleistung berechnen

Nachdem Sie jetzt ermittelt haben, welche Höhe die Fontäne haben soll und / oder wie viel Wassermenge Sie benötigen, können Sie ganz einfach die Pumpe ermitteln. Denn bei jeder Pumpe sind unter anderem folgende Werte angegeben:

  • Maximale Wassersäule in Metern: Dieser Wert bestimmt den maximalen Höhenunterschied, den die Pumpe überwinden kann.
  • Maximale Liter pro Minute: Dieser Wert bestimmt die Wassermenge, die eine Pumpe befördern kann.

Quellstein: Die Wassersäule muss bei einem Quellstein mindestens den gewünschten Höhenunterschied abdecken. Die Liter pro Minute sollten der Größe Ihres Quellsteins entsprechen.

 

Fontäne: Damit eine Fontäne die gewünschte Höhe erreicht, reicht es nicht aus, eine Pumpe mit der entsprechenden maximalen Wassersäule auszuwählen. Denn die Düse benötigt oftmals mehr Druck, um das Wasser in der gewünschten Optik in die Luft zu befördern.

 

Sie finden bei OASE zu jeder Düse individuelle Angaben zu geeigneten Pumpen, mit denen Sie Ihre gewünschte Fontänenhöhe erreichen können. Sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne.



Individuelle Beratung vom Fachgeschäft

Unser Team berät Sie gerne bei der Auswahl der richtigen Geräte, um Ihre Vorstellung von einem Quellstein oder einem Wasserspiel praktisch und effizient umzusetzen. Rufen Sie einfach an oder besuchen Sie uns vor Ort in unserem Showroom in Neuss. Wir freuen uns auf Ihr Projekt!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0