Steuergeräte und Sensorik für die Bewässerung

Steuergeräte & Sensorik für die automatische Bewässerung

Wer seine Bewässerung mit einer Tropf- und Microbewässerung optimiert, erspart sich das mühevolle Wasserschleppen, das umständliche Hantieren mit dem Wasserschlauch, geht sorgsam mit dem Wasser um und liefert seinen Pflanzen immer genau die richtige Menge Wasser. Eine Bewässerungssteuerung übernimmt für Sie die Öffnung und Schließung der Elektromagnetventile und damit die Wasserzufuhr zu den Tropfern, Sprühern und Regnern nach programmierten Zyklen. Das Bewässerung Steuergerätreduziert so Ihren Arbeitsaufwand auf ein Minimum und perfektioniert die Bewässerung im Garten, großer Beregnungsanlagen sowie von Balkon-, Kübel- und Zimmerpflanzen, was Ihnen Ihre gesunden und gut versorgten Pflanzen mit einem üppigen Wachstum danken werden.

Praktisch ist, dass Steuergeräte & Sensorik eine Bewässerung zu jeder Tages- und Nachtzeit sowie mit saisonaler Anpassung der Bewässerungshäufigkeit und -menge ermöglichen. So können Sie die Bewässerung in die Nacht verlegen, wenn die Verdunstung am geringsten ist, ohne dafür selbst aufstehen zu müssen. Auch mehrere, präzise Wassergaben pro Tag lassen sich mit einem Bewässerung Steuergerät einfach bewerkstelligen. Zudem können viele unserer Steuergeräte & Sensorik-Tools mehrere Bewässerungskreisläufe mit unterschiedlichen Bewässerungsintervallen und -intensitäten regeln. Für jede Anforderung halten wir ein passendes Bewässerung Steuergerät bereit.

Je nach Standort und Verfügbarkeit einer Steckdose können Sie sich für eine netz- oder batteriebetriebene Bewässerungssteuerung für den Aufbau im Haus oder im Freien entscheiden. Beide Steuergerätetypen sind für die Bewässerungssteuerung unter- und oberirdischer Bewässerungssysteme geeignet. Das netzbetriebene Bewässerung Steuergerätbesitzt integrierte Schutzmechanismen, die verhindern, dass es bei Stromausfällen oder -schwankungen zu Fehlern bei der Bewässerungssteuerung kommt.

Steuergeräte & Sensorik - ein unschlagbares Team für eine effektive Bewässerung

Wetter-, Wind- und Regensensoren, die mit vielen Steuergeräten kompatibel sind, verhindern unter anderem, dass bei und nach anhaltendem Niederschlag bewässert wird. Steuergeräte & Sensorik in einem System kombiniert helfen Ihnen, zusätzlich Wasser zu sparen. So reagieren die Sensoren sofort auf Wettergegebenheiten und unterbrechen das Programm, verzögern die folgende Bewässerung und passen die Bewässerungszyklen entsprechend an. Das können Sie entweder für die gesamte Bewässerungssteuerung festlegen oder nur für einzelne Bewässerungskreisläufe, womit beispielsweise bei Regen geschützt stehende Pflanzen auf der Terrasse oder im Wintergarten dennoch bewässert werden.